Hereinspaziert und...

Herzlich willkommen im Werkroom77. In meinem grosszügig eingerichtetem Atelier wirke und werke ich. Ich arbeite mit unterschiedlichen Werkstoffen zusammen wie Holz, Beton, Gips, Draht, Blech, Papier, Stoff und natürlich Malfarben. Ich bin immer wieder experimentierfreudig und muss meine liebsten Werkstoffe zusammen kombinieren, damit Neues entsteht. So kommt bei mir im werken keine Langeweile auf. In meinem Atelier entstehen mit Hand und Herz wunderbare kleine Werkobjekte, an denen ich mich immer wieder selbst erfreue. Ich geniesse es sehr meine Zeit im Werkroom77 zu verbringen. Da tauche ich in meine ganz eigene Welt ein und kann meiner Fantasie freien lauf geben. Ich durchlebe immer wieder Aktivphasen und Pausen eines Werkstoffes, d.h dass ich für eine Zeitlang wie wild male. Dann pausiert diese Hingabe und ich widme mich einem anderem Rohstoff oder Objekt zu. Das macht das ganze so spannend und fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Ich bin sehr dankbar und glücklich, dass ich diese Möglichkeit habe.

 

Einkaufen.. Los geht`s


So langsam füllt sich mein selbst gebastelter Einkaufsladen auf meiner Website. Schau einfach mal rein... vielleicht findet sich was :))

 

Ab Februar 2020 sind die Regale neu gefüllt.

Da werden einige neue Themen hinzu kommen.

 

Beton, Stoff und Holz begrüssen euch dann :) 

 

 

 

Handwerk


Alle Werkprodukte (Stoff, Beton und Bilder) sind von mir selbst gewerkt, genäht, gemalt und handgegossen. Somit ist jedes ein Unikat mit Herz.

Stoff:: Die herzlichen Stoffwerke, können auch gerne ähnlich nochmals angefertig werden. Solange die aktuellen Stoffvorräte vorhanden sind.

Beton:: Die typischen Luftbläschen der Betonprodukte gehören zum  Charakterbild und fallen stets unterschiedlich aus. Auf Grund des Materials Beton kann das Produkt materialspezifische Farbunterschiede & Strukturunregelmässigkeiten aufweisen, was keine Mängel zum Objekt darstellt.

Bilder:: Sind von mir alle handgemalt und ich lieb`s den kleinen Bildwesen Zauber ein zu hauchen.

Wie alles begann


Im Jahr 2011 hab ich meine Liebe zu Beton entdeckt, ich experimentierte und arbeitete an kleinen Projekten. Ungewollt hat sich dann eine lange Pause eingeschlichen. Anfangs Jahr 2015 habe ich nun endlich damit begonnen in meiner bescheidenen Werkstatt handgemachte Produkte aus Beton herzustellen. Die Betonschönheiten nahmen langsam aber stetig viel Platz ein. So entwickelte sich die Idee mit meiner Freundin unsere selbsthergestellten Designs auf Märkte zu verkaufen. Sie ihr Papierdesigns und ich meine BetonSchönheiten. So trifft man uns auf Märkten und Ausstellungen immer im Doppelpack an. 

Mittlerweile hat sich mein Sortiment vergrössert und weitere Werkstoffe sind ins Spiel dazu gekommen. So kombiniere ich vergnügt gerne alle meine Lieblingsmaterialien zusammen. 


Mach das Beste aus dem was du hast...